FC Tannheim feiert sein 100-Jähriges

Jun 18, 2020

Der wiedergewählte Vorstand des FC Tannheim im Jubiläumsjahr (hinten von links): Karsten Zeitvogel (Vize-Jugendleiter), Jörg Bruder, Benjamin Kreuz, Fabian Merz (alle Spielausschuss); (vorne von links): Christian Scheu (Spielausschuss), Manuel Merz (Schriftführer), Guido Ganser (Vorsitzender) und Uwe Volk (Vize-Vorsitzender).

Das Vereinsjubiläum zum 100-jährigen Bestehen, die ­Sanierung des Vereinsheims und die prekäre Tabellensituation der ersten Mannschaft waren Schwerpunkte der sehr gut besuchten Jahres­hauptversammlung des FC Tannheim.

Die letzten eineinhalb Jahre waren sportlich eine extreme Achterbahnfahrt. Durch eine fulminante Aufholjagd konnte in der letzten Saison noch der Klassenerhalt gesichert werden.

Mit viel Euphorie startete der FCT erfolgreich in die neue Saison. Der Faden riss bald förmlich und nun findet sich der Verein im Abstiegsstrudel auf dem vorletzten Platz wieder.

Abgeklärt nimmt es Trainer Franco de Rosa, als ihm der Vorsitzende Guido Ganser in der vorigen Saison erklärt hatte, dass ihm die Spieler ein Denkmal setzen, wenn sie den Klassenerhalt schaffen. „Dann müsst ihr es halt wieder abreißen.“ Die zweite Mannschaft schlägt sich sehr achtbar und steht im Mittelfeld.

In ihrem Grußwort ging Ortsvorsteherin Anja Keller hauptsächlich auf die Sanierung des Vereinsheims ein. Damit diese endlich vorankam, beglich der Ortschaftsrat die Kosten für die marode Heizungsanlage aus dem Budget. Die Stadt VS gab 50 000 Euro für den Rückbau des Flachdaches und für die Aufstockung mit einem Satteldach.

Die Arbeiten erfolgten größtenteils in Eigenarbeit. 418 Stunden wurden bisher geleistet. Im Frühjahr geht es weiter, dass das Haus bis zum Jubiläum in neuen Glanz erstrahlt, erklärte der Vorsitzende Guido Ganser. 81 000 Euro wurden verbaut, ging aus dem Kassenbericht von Jan Walter hervor. Der allergrößte Teil konnte durch Zuschüsse finanziert werden. Trotzdem stehe der Verein finanziell immer noch bestens da, so der Finanzchef.

Ein großes Standbein hierbei sei auch der Zuschuss von 5000 Euro durch den Förderverein (Tannheimer Fußballfreunde GbR). Wichtige Einnahmequellen hierbei waren der Weihnachtsmarkt an der Nachsorgeklinik und die Bandenwerbung durch 21 ­Firmen, fasste Volker Hammann zusammen. Beim Sommerfest habe tolle Dorffeststimmung geherrscht, allerdings sei der Besuch am Sonntag mehr als bescheiden gewesen.

Bei den Wahlen wurde der Vorsitzende Guido Ganser wiedergewählt, ebenso wie Schriftführer Manuel Merz, Vize-Kassierer Rainer ­Kutscher, der Spielausschuss mit Christian Scheu, Benjamin Kreuz, Fabian Merz und Jörg Bruder. Zu Kassenprüfern wurden Gerlinde Wehrle und Uli Murawski bestimmt, Karsten Zeitvogel wurde als Vize-Jugendleiter von der Versammlung bestätigt.

Ehrungen

Geehrt wurden Jan Walter für fünf Jahre als Kassierer, Karsten Zeitvogel für zehn Jahre als Vize-Jugendleiter und Karlheinz Walter für jetzt 32 Jahre als Schiedsrichter. Auch die auswärts wohnenden aktiven Spieler erhielten ein kleines Präsent.

Der FC Tannheim kann in diesem Jahr auf 100 Jahre seines Bestehens zurückblicken. Am 25. April gibt es ein Festbankett in der Festhalle.

Das große Sportwochenende findet vom 10. bis 13. Juli statt. In diesem Rahmen richtet der FC Tannheim das Brigachtal-Turnier aus für aktive und AH-Mannschaften. Ferner gibt es ein Bambini-Turnier, Spiele von Jugendmannschaften und das Ortsturnier für örtliche Mannschaften. Darüber hinaus gibt es am Freitagabend eine Beach-Party für Jung und Alt, am Montagabend der Elfmeter-Cup für die örtlichen Vereine und Gruppierungen. Musikalisch unterhalten im Festzelt Sigi & Bob sowie die Stettener Musikanten.

WEITERE NEWS

Witterungsbedingte Spielabsage

Witterungsbedingte Spielabsage

Aufgrund des Schneefalls und dem Bodenfrost war es uns leider nicht möglich den Hartplatz in einen bespielbaren Zustand zu bringen. Der Platz hatte durch die Baustelle rund um den Kunstrasen zusätzlich gelitten. Es blieb daher nur die Absage des Derbys gegen...

Große Überraschung gegen den Tabellenführer

Große Überraschung gegen den Tabellenführer

Am vergangen Sonntag gelang uns bei traumhaftem Wetter und großer Zuschauerzahl die wohl größte Überraschung des Spieltages. Wir schlugen den Tabellenführer aus Niedereschach verdient mit 2:1. In der guten Kreisligapartie sah es zunächst nicht nach einem Punktgewinn...

FCT in neuem Outfit

FCT in neuem Outfit

Vor dem Heimspiel gegen den SV Niederschach überreichten Bernd Hug und Detlef Pfundstein, beide geschäftsführende Inhaber der Gartengestaltung Späth, der ersten Mannschaft ihr neues Outfit. Dankeschön und wir hoffen auf zahlreiche Siege in den neuen Trikots!WEITERE...

Erfolgreicher Start in die Rückrunde

Erfolgreicher Start in die Rückrunde

Nach durchwachsener Vorbereitung mit vielen Corona bedingten Herausforderungen, ging es im ersten Punktspiel zur Reserve der DJK Villingen. In der ersten 15 Minuten sahen die Zuschauer eine ausgeglichene Partie mit Chanen auf beiden Seiten. Daniel Simone parierte...

Unser FC bekommt einen Kunstrasenplatz

Unser FC bekommt einen Kunstrasenplatz

ES IST GESCHAFFT!!! Nach langem Hin und Her mit der Kommune und den Fraktionen wurde uns der Zuschuss in Höhe von 72.600 zugesprochen. Jetzt steht dem Bau des Kunstrasenplatzes nichts mehr im Wege. Sichtlich erleichtert waren Guido Ganser, Volker Hammann und Anja...

Versöhnlicher Abschluss gegen Kappel

Versöhnlicher Abschluss gegen Kappel

Mit einem klaren 5:1 Sieg schloss man die Vorrunde mit einem Erfolgsergebnis ab. In der ersten Hälfte war die Partie weitestgehend ausgeglichen. In der 25. Spielminute wurde Yannick Chamaillard vom gegnerischen Keeper zu Fall gebracht, der Unparteiische zeigte zurecht...

Team 2 belegt Platz 3 nach der Hinrunde

Team 2 belegt Platz 3 nach der Hinrunde

Nach einer beachtlichen Vorrunde festigte unsere zweite Mannschaft mit dem 2:1 Sieg gegen Tennenbronn den dritten Tabellenplatz. Beachtlich ist, dass insgesamt 35 Spieler in den 12 Partien zum Einsatz kamen. Zu Beginn der Saison stand man mehrfach an der...

Verdienter Punktgewinn

Verdienter Punktgewinn

Der Tabellendritte aus Schönwald startete schwungvoll in die Partie und hatte zu Beginn ein leichtes Übergewicht. Wir hielten allerdings dagegen und konnten die Partie nach 15 Minuten ausgeglichen gestalten. In der 22. Minute brachte und Stefan Schwörer mit einem...

Unnötige Niederlage beim VfB

Unnötige Niederlage beim VfB

Nach der Niederlage am vergangenen Mittwoch im Bezirkspokal gegen Triberg, verlor man auch gegen den Tabellennachbarn VfB Villingen. Betrachtet man den Spielverlauf war es eine vermeidbare Niederlage. In der ersten Hälfte verzeichneten wir ein deutliches Chancenplus...

Gerechtes Remis gegen Buchenberg/Neuhausen

Gerechtes Remis gegen Buchenberg/Neuhausen

Nach 90 Minuten stand gegen die SG aus Buchenberg/Neuhausen ein gerechtes Remis zu buche. Interimscoach Florian Kreuz musste vor der Partie mit Manuel Müller, Christian Scheu, Nico Farace und Alexander Kornjienko gleich auf vier Stammkräfte verzichten. Somit stellte...

Q

Couldn’t find what you were looking for? Contact our support