Beachtliches Ergebnis am 1. Spieltag!

Sep 7, 2020

Am vergangenen Samstag stand mit der Partie gegen den VfB Villingen das erste Punktspiel nach gut sechs monatiger Corona-Zwangspause an. An das letzte Gastspiel in Villingen hat der FC Tannheim keine gute Erinnerung, damals ging man mit 9:1 regelrecht unter. Folgerichtig wollte man Wiedergutmachung betreiben und gut in die neue Saison starten, denn das Ziel was sich die Mannschaft, der Trainer und der Verein für die neue Saison vorgenommen hatten heißt nicht Klassenerhalt. Erstmals konnten alle Winterneuzugänge und der Rest der Mannschaft zeigen auf was sie sich die letzten Wochen vorbereitet hatten.

Die Anfangsphase begann noch etwas verhalten, doch mit zunehmender Spieldauer nahm unsere Offensivreihe das Heft in die Hand. Bitter war der erste Wechsel nach gut 20 Minuten, als Alexander Kornienko verletzt vom Platz musste. Stephan Schwörer ersetzte ihn auf gleicher Position. In der 23. Spielminute durften wir zum ersten Mal jubeln, Kevin Hoheisel traf nach einem schönen Solo zum verdienten 1:0. Der Führungstreffer gab uns weiter Auftrieb und es entwickelte sich eine einseitige Partie, lediglich die Chancenverwertung ist noch ausbaufähig. Defensiv ließen wir nur wenig zu und wenn war Manuel Steiner zur Stelle. Immer wieder kombinierten wir uns schön durch die gegnerischen Reihen und trafen in der 35. Minute per Distanzschuss zum 2:0. Torschütze war erneut Kevin Hoheisel. Fünf Minuten vor der Pause traf Stephan Schwörer das Lattenkreuz. Mit dem Pausenpfiff fiel die Entscheidung, Ferdinand Schmid erhöhte alleinstehend vor dem Tor auf 3:0.

Nach dem Seitenwechsel ließen wir es etwas ruhiger angehen und der VfB konnte sich etwas mehr Ballbesitz verschaffen. Alles in allem stand unsere Defensivreihe um Routine Christian Scheu sehr gut und lies kaum einen Abschluss zu. Mitte der zweiten Hälfte traf Kevin Hoheisel noch den Pfosten, auch Nico Farace hat Pech im Abschluss. So blieb es beim 3:0 Auswärtssieg im ersten Spiel der neuen Saison.

WEITERE NEWS

Konrad Kreuz gewinnt Cego Turnier

Konrad Kreuz gewinnt Cego Turnier

Nach zwei Jahren Zwangspause durfte die Jugendabteilung des FC Tannheim endlich wieder begeisterte Kartenfans im Vereinsheim begrüßen. Unter der Leitung von Ernst Schmotz spielten 22 Teilnehmer den Mannheimer Cego König aus. Konrad Kreuz durfte sich als Gewinner über...

Jahresabschluss der FC Jugend

Jahresabschluss der FC Jugend

Zum Jahresabschluss hatten sich die Trainer der einzelnen Jugenden einige Überraschungen einfallen lassen. So gab es für die Bambinis zusammen mit den Eltern ein besonderes Training in der Halle, für die F-Jugend ging es mit Popcorn & Fanta ins Kino, die E-Jugend...

Dankeschön an alle Helfer

Dankeschön an alle Helfer

Was in den letzten 12 Monaten auf unserem Sportgelände geleistet wurde ist kaum in Worte zu fassen, lies der 1. Vorsitzende Guido Ganser in seiner Laudatio Revue passieren. Was im Dezember 2021 mit der Bewilligung der Zuschüsse durch die Stadt Villingen-Schwenningen...

Trennung von Trainer Dennis Haas

Trennung von Trainer Dennis Haas

Nach lediglich einem Sieg aus elf Pflichtspielen und nur sechs Punkten stehen wir aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz in der Kreisliga A 1. Leider mussten wir auf die sportliche Misere reagieren. Unser Spielausschuss und die Vorstandschaft nahmen das bisherige...

Großer Kampf wurde nicht belohnt

Großer Kampf wurde nicht belohnt

Nach den letzten und zum Teil auch vermeidbaren Niederlagen, gingen wir als Underdog gegen die SG Dauchingen / Weilersbach in die Partie. Auf dem neuen Kunstrasen entwickelte sich von Beginn an eine umkämpfte Partie mit vielen Nicklichkeiten. Nach 15 Minuten brachte...

Beachtliches Remis gegen den VfB

Beachtliches Remis gegen den VfB

Am 5. Spieltag erreichte man ein beachtliches Remis gegen den VfB Villingen. Über 90 Minuten hatte man den besten Angriff der Liga weitestgehend im Griff. Nur in der 20. Minute musste Keeper Alex Thoma hinter sich greifen, als Leonid Poschiwalow zum zwischenzeitlichen...

Erster wichtiger Dreier der Saison

Erster wichtiger Dreier der Saison

Am 3. Spieltag klappte es endlich mit dem ersten Saisonsieg. Vor traumhafter Kulisse gewann man gegen den Bezirksligaabsteiger aus Obereschach verdient mit 4:1. In der ersten Hälfte sahen die rund 200 Zuschauer eine sehr gute Kreisliga-Partie mit Chancen auf beiden...

Gerechtes Remis im Derby

Gerechtes Remis im Derby

Im ersten Saisonspiel kam es gleich zu dem brisanten Derby gegen die SG Vöhrenbach/Hammereisenbach. Nach 90 Minuten stand es 2:2 unentschieden. Über die gesamte Spielzeit gesehen sicher ein gerechtes Ergebnis, jedoch ärgerlich, da wir bis 5 Minuten vor Spielende mit...

AUS in der ersten Pokalrunde

AUS in der ersten Pokalrunde

Nach Abschluss einer eher durchwachsenen Vorbereitung, verlor man das Pokalspiel zu Hause erst im Elfmeterschießen. Oberbaldingen war etwas nervenstärker vom Punkt und gewann mit 6:5. In den 120 Minuten zuvor hatten wir mehr vom Spiel, jedoch immer wieder Pech im...

FCT positioniert sich klar gegen Entscheidung am Bezirkstag

FCT positioniert sich klar gegen Entscheidung am Bezirkstag

Am Bezirkstag wurde von den anwesenden Parteien beschlossen, dass Frauen auf Bezirksebene ab der kommenden Saison für jedes Spiel Eintritt bezahlen müssen. Auch dürfen die Vereine nicht selbst entscheiden ob der Betrag verlangt wird, stellt der Verband in seiner...

Q

Couldn’t find what you were looking for? Contact our support