Beachtliches Ergebnis am 1. Spieltag!

Sep 7, 2020

Am vergangenen Samstag stand mit der Partie gegen den VfB Villingen das erste Punktspiel nach gut sechs monatiger Corona-Zwangspause an. An das letzte Gastspiel in Villingen hat der FC Tannheim keine gute Erinnerung, damals ging man mit 9:1 regelrecht unter. Folgerichtig wollte man Wiedergutmachung betreiben und gut in die neue Saison starten, denn das Ziel was sich die Mannschaft, der Trainer und der Verein für die neue Saison vorgenommen hatten heißt nicht Klassenerhalt. Erstmals konnten alle Winterneuzugänge und der Rest der Mannschaft zeigen auf was sie sich die letzten Wochen vorbereitet hatten.

Die Anfangsphase begann noch etwas verhalten, doch mit zunehmender Spieldauer nahm unsere Offensivreihe das Heft in die Hand. Bitter war der erste Wechsel nach gut 20 Minuten, als Alexander Kornienko verletzt vom Platz musste. Stephan Schwörer ersetzte ihn auf gleicher Position. In der 23. Spielminute durften wir zum ersten Mal jubeln, Kevin Hoheisel traf nach einem schönen Solo zum verdienten 1:0. Der Führungstreffer gab uns weiter Auftrieb und es entwickelte sich eine einseitige Partie, lediglich die Chancenverwertung ist noch ausbaufähig. Defensiv ließen wir nur wenig zu und wenn war Manuel Steiner zur Stelle. Immer wieder kombinierten wir uns schön durch die gegnerischen Reihen und trafen in der 35. Minute per Distanzschuss zum 2:0. Torschütze war erneut Kevin Hoheisel. Fünf Minuten vor der Pause traf Stephan Schwörer das Lattenkreuz. Mit dem Pausenpfiff fiel die Entscheidung, Ferdinand Schmid erhöhte alleinstehend vor dem Tor auf 3:0.

Nach dem Seitenwechsel ließen wir es etwas ruhiger angehen und der VfB konnte sich etwas mehr Ballbesitz verschaffen. Alles in allem stand unsere Defensivreihe um Routine Christian Scheu sehr gut und lies kaum einen Abschluss zu. Mitte der zweiten Hälfte traf Kevin Hoheisel noch den Pfosten, auch Nico Farace hat Pech im Abschluss. So blieb es beim 3:0 Auswärtssieg im ersten Spiel der neuen Saison.

WEITERE NEWS

Gerechtes Remis gegen Buchenberg/Neuhausen

Gerechtes Remis gegen Buchenberg/Neuhausen

Nach 90 Minuten stand gegen die SG aus Buchenberg/Neuhausen ein gerechtes Remis zu buche. Interimscoach Florian Kreuz musste vor der Partie mit Manuel Müller, Christian Scheu, Nico Farace und Alexander Kornjienko gleich auf vier Stammkräfte verzichten. Somit stellte...

Starke Leistung gegen die SG Eintracht

Starke Leistung gegen die SG Eintracht

Nach dem Tohuwabohu rund um den Wechsel von Franco zum FC Furtwangen zeigte die Mannschaft in den letzten beiden Spielen die richtige Reaktion. Nach dem Unentschieden gegen Hajduk folgte ein Sieg bei der neu formierten SG Eintracht. Vor einer Traumkulisse von mehr als...

Unentschieden gegen Hajduk

Unentschieden gegen Hajduk

In einer ausgeglichenen Partie hatten wir in Hälfte eins etwas mehr vom Spiel und gingen nach gut zehn Minuten durch Sascha Maingardt mit 1:0 in Führung. In der 39. Minute konnten die Gäste durch Gabriel Gasic ausgleichen. So ging es mit einem 1:1 in die Pause. Nach...

Franco de Rosa verlässt unseren FCT

Franco de Rosa verlässt unseren FCT

Völlig überraschend hat Trainer Franco de Rosa kurzfristig seine Tätigkeit  bei uns aufgekündigt. Dabei hätten weder Missstimmungen noch Unzufriedenheit zu dieser Entscheidung geführt, sondern das Angebot des FC Furtwangen, höherklassig trainieren zu können. Mit...

Nach Pokalerfolg nächste Pleite in der Liga

Nach Pokalerfolg nächste Pleite in der Liga

Am vergangen Mittwoch sicherte man sich mit dem 3:0 Erfolg gegen den Berzirksligisten aus Möhringen den verdienten Einzug ins Achtelfinale des Bezirkspokal. Nun sollte auch etwas zählbares im Derby gegen den FC Brigachtal mitgenommen werden. In der Anfangsphase...

Viele Fragezeichen und ratlose Gesichter

Viele Fragezeichen und ratlose Gesichter

Es bleibt weiter beim Auf und Ab in der noch jungen Saison. Nach dem Derbysieg am vergangen Wochenende gegen Überauchen setzte es gegen die SG Hammereisenbach/Vöhrenbach erneut eine klare 0:4 Niederlage. Was nach dem Spiel blieb waren viele Fragezeichen und ratlose...

Maximalausbeute beim SVÜ

Maximalausbeute beim SVÜ

Beim Gastspiel in Überauchen konnten beide Mannschaften die maximale Ausbeute von drei Punkten entführen. Unsere zweite Mannschaft gewann ihr drittes Spiel in Folge klar mit 4:0 und steht aktuell auf Platz zwei der Tabelle. Philipp King schaffte den perfekten Hattrick...

Desolate Leistung in Niedereschach

Desolate Leistung in Niedereschach

Nach den ersten beiden Pflichtspielsiegen im Pokal und gegen die DJK Villingen II, ging man in Niedereschach mit 0:4 baden. Über die kompletten Spielzeit fand man nie ins Spiel und verlor auch in der Höhe verdient. Das Spiel war geprägt von Fehlpässen und eigenem...

Wichtiger Dreier im ersten Saisonspiel

Wichtiger Dreier im ersten Saisonspiel

Nach dem Pokalerfolg am Mittwoch folgte mit dem ersten Saisonsieg im Derby gegen die Reserve der DJK Villingen das nächste Erfolgserlebnis. In der Anfangsphase waren wir die spielbestimmende Mannschaft, Chancen waren jedoch auf beiden Seiten Mangelware. Nach einer...

3:1 Erfolg im Bezrikspokal

3:1 Erfolg im Bezrikspokal

Zum Abschluss der fast zweimonatigen Vorbereitung stand das Pokalspiel gegen den FC Pfohren an. Urlaubsbedingt stellte sich die Mannschaft quasi von alleine auf. Interimscoach Florian Kreuz, der den im Urlaub weilenden Trainer Franco De Rosa vertrat, musste auf...

Q

Couldn’t find what you were looking for? Contact our support