Desolate Leistung in Niedereschach

Sep 7, 2021

Nach den ersten beiden Pflichtspielsiegen im Pokal und gegen die DJK Villingen II, ging man in Niedereschach mit 0:4 baden. Über die kompletten Spielzeit fand man nie ins Spiel und verlor auch in der Höhe verdient. Das Spiel war geprägt von Fehlpässen und eigenem Unvermögen. Bereits zur Pause lag man mit 2:0 durch die Treffer von Marius Kleiser (8.) und Steffen Restle (45.) zurück. Nach dem Seitenwechsel war die Partie mit dem Tor zum 3:0 in der 52. Spielminute bereits entschieden. Torschütze war erneut Steffen Restle. Den Schlusspunkt setzte Nikolai Kostylev in der 74. Minute.

Besser machte es die zweite Mannschaft, die ihr Spiel mit 3:1 gewann. Überschatte wurde die Partie von der schweren Knieverletzung von Lukas Rosenstiel, von hier aus gute Besserung! 

WEITERE NEWS

Großer Zuwachs im Jugendbereich

Großer Zuwachs im Jugendbereich

Nach längerer Corona-Pause konnte Juniorenleiter Florian Kreuz endlich wieder zur Jahreshauptversammlung einladen. Aus seinem Rechenschaftsbericht klang mit Stolz, dass der Juniorenbereich in den letzten Jahren stetig angewachsen ist und diese Tendenz momentan immer...

Maximalausbeute am Osterwochenende

Maximalausbeute am Osterwochenende

Elf Treffer und sechs Punkte standen nach dem Osterwochenende auf der Habenseite. Mit dem klaren 5:0 Sieg am Samstag gegen den FC Brigachtal und einem 6:1 Erfolg gegen Überauchen am Montag knüpfte man an die Leistungen der Vorwochen an. In beiden Partien führte man...

Witterungsbedingte Spielabsage

Witterungsbedingte Spielabsage

Aufgrund des Schneefalls und dem Bodenfrost war es uns leider nicht möglich den Hartplatz in einen bespielbaren Zustand zu bringen. Der Platz hatte durch die Baustelle rund um den Kunstrasen zusätzlich gelitten. Es blieb daher nur die Absage des Derbys gegen...

Große Überraschung gegen den Tabellenführer

Große Überraschung gegen den Tabellenführer

Am vergangen Sonntag gelang uns bei traumhaftem Wetter und großer Zuschauerzahl die wohl größte Überraschung des Spieltages. Wir schlugen den Tabellenführer aus Niedereschach verdient mit 2:1. In der guten Kreisligapartie sah es zunächst nicht nach einem Punktgewinn...

FCT in neuem Outfit

FCT in neuem Outfit

Vor dem Heimspiel gegen den SV Niederschach überreichten Bernd Hug und Detlef Pfundstein, beide geschäftsführende Inhaber der Gartengestaltung Späth, der ersten Mannschaft ihr neues Outfit. Dankeschön und wir hoffen auf zahlreiche Siege in den neuen Trikots!WEITERE...

Erfolgreicher Start in die Rückrunde

Erfolgreicher Start in die Rückrunde

Nach durchwachsener Vorbereitung mit vielen Corona bedingten Herausforderungen, ging es im ersten Punktspiel zur Reserve der DJK Villingen. In der ersten 15 Minuten sahen die Zuschauer eine ausgeglichene Partie mit Chanen auf beiden Seiten. Daniel Simone parierte...

Unser FC bekommt einen Kunstrasenplatz

Unser FC bekommt einen Kunstrasenplatz

ES IST GESCHAFFT!!! Nach langem Hin und Her mit der Kommune und den Fraktionen wurde uns der Zuschuss in Höhe von 72.600 zugesprochen. Jetzt steht dem Bau des Kunstrasenplatzes nichts mehr im Wege. Sichtlich erleichtert waren Guido Ganser, Volker Hammann und Anja...

Versöhnlicher Abschluss gegen Kappel

Versöhnlicher Abschluss gegen Kappel

Mit einem klaren 5:1 Sieg schloss man die Vorrunde mit einem Erfolgsergebnis ab. In der ersten Hälfte war die Partie weitestgehend ausgeglichen. In der 25. Spielminute wurde Yannick Chamaillard vom gegnerischen Keeper zu Fall gebracht, der Unparteiische zeigte zurecht...

Team 2 belegt Platz 3 nach der Hinrunde

Team 2 belegt Platz 3 nach der Hinrunde

Nach einer beachtlichen Vorrunde festigte unsere zweite Mannschaft mit dem 2:1 Sieg gegen Tennenbronn den dritten Tabellenplatz. Beachtlich ist, dass insgesamt 35 Spieler in den 12 Partien zum Einsatz kamen. Zu Beginn der Saison stand man mehrfach an der...

Verdienter Punktgewinn

Verdienter Punktgewinn

Der Tabellendritte aus Schönwald startete schwungvoll in die Partie und hatte zu Beginn ein leichtes Übergewicht. Wir hielten allerdings dagegen und konnten die Partie nach 15 Minuten ausgeglichen gestalten. In der 22. Minute brachte und Stefan Schwörer mit einem...

Q

Couldn’t find what you were looking for? Contact our support