Desolate Leistung in Niedereschach

Sep 7, 2021

Nach den ersten beiden Pflichtspielsiegen im Pokal und gegen die DJK Villingen II, ging man in Niedereschach mit 0:4 baden. Über die kompletten Spielzeit fand man nie ins Spiel und verlor auch in der Höhe verdient. Das Spiel war geprägt von Fehlpässen und eigenem Unvermögen. Bereits zur Pause lag man mit 2:0 durch die Treffer von Marius Kleiser (8.) und Steffen Restle (45.) zurück. Nach dem Seitenwechsel war die Partie mit dem Tor zum 3:0 in der 52. Spielminute bereits entschieden. Torschütze war erneut Steffen Restle. Den Schlusspunkt setzte Nikolai Kostylev in der 74. Minute.

Besser machte es die zweite Mannschaft, die ihr Spiel mit 3:1 gewann. Überschatte wurde die Partie von der schweren Knieverletzung von Lukas Rosenstiel, von hier aus gute Besserung! 

WEITERE NEWS

Festbankett „light“ fällt auch dem Corona Virus zum Opfer!

Leider müssen wir Aufgrund der aktuell geltenden Corona-Bestimmungen auch das für den 28.11.2020 geplante kleinere Festbankett absagen. Dort sollten vor allem verdiente Mitglieder geehrt werden. Wir werden versuchen die Ehrungen zu einem anderen Zeitpunkt...

Klare Sache im Nachbarschaftsderby

Klare Sache im Nachbarschaftsderby

Über 90 Minuten wurden wir unserer Favoritenrolle gerecht und gewannen auch in der Höhe verdient. Bereits in der in zwölften Spielminute brachte uns Sofi Siri-Yacoub mit seinem ersten Saisontreffer auf die Siegerstrasse. Benjamin Kreuz erhöhte nach gut einer halben...

Ferdinand Schmid trifft vier mal!

Ferdinand Schmid trifft vier mal!

Nach der unnötigen Niederlage am Mittwoch, war gegen die Reserve der DJK Villingen Wiedergutmachung angesagt. Von Beginn an zeigte die Mannschaft ein anderes Gesicht, setzte die Gäste sofort unter Druck und erspielte sich Chance um Chance. In Minute 18 dann die...

Erste Saisonniederlage beim Titelanwärter

Erste Saisonniederlage beim Titelanwärter

Unter der Woche mussten wir uns dem Titelfavoriten aus Brigachtal mit 5:2 geschlagen geben. Trotz der zahlreichen Ausfälle begannen wir stark und gingen in der siebten Minute, nach einem Einwurf, durch Ferdinand Schmid mit 1:0 in Führung. Die Freude hielt allerdings...

Sieg im Nachbarschaftsderby

Sieg im Nachbarschaftsderby

Auch das Derby in Überauchen konnten wir für uns entscheiden, obwohl Franco De Rosa weiterhin auf einige Stammkräfte verzichten musste. In der ersten Hälfte waren wir die bessere Mannschaft und gingen nach einem fatalen Fehler der Heimmannschaft mit 1:0 in Führung....

Christian Scheu wird erneut zum Matchwinner

Christian Scheu wird erneut zum Matchwinner

Trainer Fraco De Rosa musste in der Partie gegen Kappel auf zwei Leistungsträger verzichten, neben Manuel Müller fiel auch Kevin Hoheisel mit muskulären Problemen aus. Die Gäste aus Kappel versteckten sich nicht und es entwickelt sich eine Partie auf Augenhöhe. Beide...

Maximale Ausbeute nach drei Spieltagen

Maximale Ausbeute nach drei Spieltagen

Mit dem dritten Sieg im dritten Spiel stehen wir mit der maximal Punktzahl neun auf Tabellenplatz zwei. Lediglich ein Treffer trennt uns von Tabellenführer Fischbach. Beim Gastspiel in Neuhausen traf Christian Scheu aus dem Getümmel heraus bereits nach zehn Minuten...

Arbeitssieg gegen NK Hajduk Villingen

Arbeitssieg gegen NK Hajduk Villingen

Bei sommerlichen Temperaturen und einer Traumkulisse traf man auf den von vielen Trainern hoch gehandelten Gegner aus Schwenningen. In Hälfte eins waren wir die klar tonangebende Mannschaft, versäumten es jedoch aus der dominanten Anfangsphase Kapital zu schlagen. Die...

Beachtliches Ergebnis am 1. Spieltag!

Beachtliches Ergebnis am 1. Spieltag!

Am vergangenen Samstag stand mit der Partie gegen den VfB Villingen das erste Punktspiel nach gut sechs monatiger Corona-Zwangspause an. An das letzte Gastspiel in Villingen hat der FC Tannheim keine gute Erinnerung, damals ging man mit 9:1 regelrecht unter....

Aufgabe in Pfohren erfüllt – mehr aber auch nicht!

Aufgabe in Pfohren erfüllt – mehr aber auch nicht!

Zum Abschluss der fast zweimonatigen Vorbereitung stand das Pokalspiel gegen den FC Pfohren an. War es in der Anfangsphase noch ein ansehnliches Fußballspiel, wurde es mit zunehmender Spieldauer zur Zitterpartie. Um es schon vorweg zu nehmen die kompletten 120...

Q

Couldn’t find what you were looking for? Contact our support