Generalversammlung 2024

Jan 29, 2024

Unser FC Tannheim hat einen echten Lauf

  • Kunstrasen beflügelt den ganzen Verein
  • Erste sichert sich den Klassenerhalt

Die Vereinsführung des FC Tannheim unter dem ersten Vorsitzenden Guido Ganser konnte in der gut besuchten Jahreshauptversammlung für das abgelaufene Jahr überwiegend Positives berichten. Höhepunkt war die Einweihung des Kunstrasenplatzes, der nach manch bürokratischer Hürde, vielen Bitt- und Bettelgängen, vor allem aber enormen Eigenleistungen und Spenden in Betrieb genommen werden konnte. Man sei stolz, dass der kleine Verein mit seinen 250 Mitgliedern so ein Großprojekt mit 340.000 Euro gestemmt hat. Nachdem in den vergangenen Jahren auch der Sportheimdachaufbau, die Erneuerung der Heizungsanlage und der Fensteraustausch erfolgte, ist man im baulichen Bereich soweit auf dem Laufenden. Es stehe vorerst nur noch die Sanierung der Duschanlagen an.

Im sportlichen Bereich hat die erste Mannschaft wieder einmal Geschichte geschrieben. Vor dem letzten Spieltag der vergangenen Saison stand man hoffnungslos auf dem letzten Tabellenplatz, und das bei zwei Absteigern. Es musste also gegen den Tabellendritten Schönwald nicht nur gewonnen werden, sondern die Mitabstiegskandidaten mussten beide verlieren, was dann auch eintraf. Nur dank des besseren Torverhältnisses qualifizierte man sich für die Relegationsspiele, wo der SSC Donaueschingen dem A-Klassenverbleib der Tannheimer nichts mehr entgegensetzen konnte. Zu Rundenbeginn 2023/24 kehrte mit Trainer Enrique Blanco ein Altbekannter an seine frühere Wirkungsstätte zurück, so dass man sich plötzlich vom Abstiegskandidaten zum Aufstiegsaspiranten mauserte. Das Ziel eines vorderen Abschluss-Tabellenplatzes möchte man deshalb nicht aus den Augen verlieren. Auch die zweite Mannschaft überwintert überraschend auf dem zweiten Tabellenplatz, obwohl der Spielerkader äußerst begrenzt ist. In diesen Klassen leider immer mehr ein Zustand, der zu Spielgemeinschaften zwingt. Trotz des vom Fußballverband genehmigten Norweger-Modells, nachdem die Mannschaftsstärke auf neun Spieler pro Team reduziert werden kann.

Unter der demografischen Entwicklung hat auch die Juniorenabteilung zu leiden, selbst wenn man mit immerhin 60 Jugendlichen noch zufrieden sein könne. Besonders stolz ist man nach Aussage von Juniorenleiter Florian Kreuz, dass sich momentan genügend ehrenamtliche Betreuer und Jugendtrainer zur Verfügung stellen. Ziel bleibe aber, weitere Jugendliche für diesen Sport zu gewinnen.

Laut den Berichten des ersten Kassierers Dennis Neininger und für den Wirtschaftsbereich Christian Blessing ist wieder eine gewisse Kontinuität eingetreten, nachdem in den Vorjahren verschiedene Baumaßnahmen das Budget doch stark strapaziert hatten. Überschüsse und realistische Prognosen deuten darauf hin, dass man trotz restlicher Darlehensverpflichtungen zuversichtlich in die Zukunft schauen kann. Im Förderbereich konnten die „Tannheimer Fußballfreunde GbR“ den FC Tannheim erneut mit über 5000 Euro unterstützen. Der Vorsitzende Volker Hammann verwies zum 20-jährigen Bestehen dieser besonderen Fördereinrichtung auf den in dieser Zeit aufgelaufenen beinahe sechsstelligen Zuschuss.

Nach einstimmiger Entlastung der Gremien durch die anwesenden Mitglieder und nach Dankesworten des Vorsitzenden konnte zu den Wahlen geschritten werden. Nach der Bereitschaft der bisherigen Amtsinhaber, weiter zur Verfügung zu stehen, war dieser Punkt schnell abgehandelt. Besonders die erneute Kandidatur von Guido Ganser als Vorsitzender wurde freudig aufgenommen. Außerplanmäßig und unerwartet überraschte ihn sein Vize Uwe Volk: 30 Jahre Vorstandsmitglied, davon die letzten 22 als Vorsitzender wolle man nicht nur so beiläufig erwähnen. Unter lang anhaltendem, stehendem Applaus brachten die Anwesenden Guido Ganser ihren Respekt und Dank zum Ausdruck. Da er mit Ehrungen und verdienten Auszeichnungen bereits überhäuft ist, schenkte ihm die Vorstandschaft eine Ballonfahrt, damit er seine geliebte Sportanlage einmal von ganz oben betrachten und genießen kann.

Ehrungen: 30 Jahre Vorstandschaft Guido Ganser; 25 Jahre Vorstandschaft Volker Hammann; zehn Jahre Vorstandschaft Christian Scheu; fünf Jahre Vorstandschaft Benjamin Kreuz; 40 Jahre Vereinszugehörigkeit, Ehrenmigliedschaft: Bernd Enzmann und Theo Scherzinger; 25 Jahre Vereinszugehörigkeit, silberne Vereinsehrennadel: Jochen Kohlmann; zehn Jahre aktiver Spieler, silberne Vereinsehrennadel: Steffen Blessing, Alessio Cappelli, Yannick Chammaillard, Manuel Müller, Robin King.

Die Wahlen

Beim FC Tannheim wurden gewählt: Vorsitzender Guido Ganser, Schriftführer Manuel Merz, zweiter Kassierer Christian Blessing, Spielausschuss Philipp King und Julian Steiner, stellvertretender Juniorenleiter Karsten Zeitvogel, Spielervertreter Jugend Raphael Schmidbauer und Elternvertreter Frank Reiner. Alle hatten sich ihrer Wiederwahl gestellt, sodass die Wahl schnell und reibungslos abgewickelt werde konnte.

WEITERE NEWS

Kike zurück beim FCT

Kike zurück beim FCT

Enrique Blanco kehrt als Trainer zu uns zurück, unterstützt wird er von Yannick Chammaillard und Florian Kreuz. Wir sind froh mit Enrique einen erfahrenen Trainer erneut für uns gewinnen zu können. Kike war für die größten Erfolge unserer Vereinsgeschichte mit...

Klassenerhalt geschafft!

Klassenerhalt geschafft!

Vor einer traumhaften Kulisse von 500 Zuschauern und bei hochsommerlichen Temperaturen konnte der Klassenerhalt, nach einer sehr durchwachsenen Saison, doch noch geschafft werden. Nachdem das Hinspiel beim SSC Donaueschingen vor einer Woche bereits mit 3:2 gewonnen...

Kunstrasen offiziell eingewiehen

Kunstrasen offiziell eingewiehen

Unser Kunstrasenplatz wurde im Rahmen des Sommerfestes ganz offiziell und unter Anwesenheit zahlreicher Besucher in einer Feierstunde der Bestimmung übergeben. „Es war kein einfacher, sondern sehr steiniger und beschwerlicher Weg“, erinnerte Vize-Vorsitzender Uwe Volk...

Wieder nur ein Remis

Wieder nur ein Remis

Das neunte Remis der Saison und das Abrutschen auf einen direkten Abstiegsplatz stehen nach dem Derby gegen Brigachtal zu buche. Nach zahlreichen vergebenen Chancen und großem Kampf musste man erneut in der Nachspielzeit den bitteren Ausgleich hinnehmen. Da die...

Nächste schwere Verletzung!

Nächste schwere Verletzung!

Die Hiobsbotschaften nehmen nicht ab! Leider verletzte sich beim Spiel unserer zweiten Mannschaft der nächste Akteur schwer. Daniel Bauer musste nach einem Zweikampf mit einer kollabierten Lunge zeitweise beatmet werden und verbrachte die Osterfeiertage im Klinikum....

Gute Besserung Yannick

Gute Besserung Yannick

Am vergangen Sonntag geriet der Fußball schnell in den Hintergrund. Beim Stand von 0:0 gegen den SV Obereschach verletzte sich Yannick Chamaillard nach 30 Minuten schwer. Bei einem Zweikampf brach er sich das Schien- und Wadenbein und wurde noch am gleichen Tag im...

Wichtiger Dreier im ersten Spiel

Wichtiger Dreier im ersten Spiel

Im ersten Punktspiel unter dem neuen Trainer Uwe Freigang konnten wir uns verdient gegen die SG Mönchweiler / Peterzell durchsetzen. Der Grundstein für den Sieg war eine bärenstarke erste Halbzeit, wo wir spielerisch und kämpferisch in allen Belangen überlegen waren....

Kunstrasen macht alle stolz

Kunstrasen macht alle stolz

Die Gestaltung des neuen Kunstrasenplatzes des FC 1920 Tannheim im vergangenen Jahr beweist einmal mehr, dass in diesem Stadtbezirk das ehrenamtliche Engagement zur Förderung des Gemeinwohls einen immensen Stellenwert hat. Über 2000 Stunden haben Mitglieder und Gönner...

Konrad Kreuz gewinnt Cego Turnier

Konrad Kreuz gewinnt Cego Turnier

Nach zwei Jahren Zwangspause durfte die Jugendabteilung des FC Tannheim endlich wieder begeisterte Kartenfans im Vereinsheim begrüßen. Unter der Leitung von Ernst Schmotz spielten 22 Teilnehmer den Mannheimer Cego König aus. Konrad Kreuz durfte sich als Gewinner über...

Jahresabschluss der FC Jugend

Jahresabschluss der FC Jugend

Zum Jahresabschluss hatten sich die Trainer der einzelnen Jugenden einige Überraschungen einfallen lassen. So gab es für die Bambinis zusammen mit den Eltern ein besonderes Training in der Halle, für die F-Jugend ging es mit Popcorn & Fanta ins Kino, die E-Jugend...

Q

Couldn’t find what you were looking for? Contact our support