Generalversammlung – Kunstrasenplatz ist das große Ziel

Aug 4, 2021

Vorsitzender Guido Ganser sprach in der Hauptversammlung des Fußballclubs Tannheim von 15 schwierigen Monaten, in denen der Spielbetrieb wegen Corona zwei Mal abgebrochen wurde. Zuletzt hätte der zweite Tabellenplatz den Tannheimern alle Möglichkeiten zum Aufstieg in die Bezirksliga offen gelassen.

Aufgrund der Corona-Pandemie fielen die Berichte des Vorstands, des Spielausschusses sowie des Chronisten kurz aus. Auch die beiden Kassier Jan Walter und Reiner Kutscher bekamen die Auswirkungen zu spüren. Es fehlten besonders die Einnahmen aus dem Wirtschaftsbetrieb und den Heimspielen. Die Tannheimer Fußballfreunde, Förderer des FC Tannheim, konnten nur 1300 Euro beisteuern, weil keine Veranstaltungen möglich waren, so Geschäftsführer Volker Hammann.

Erfreulicheres konnte Guido Ganser über die Baumaßnahmen beim Sportheim berichten. Seit Baubeginn 2019 bis zur jetzigen Fertigstellung hinderte auch Corona die Mitglieder nicht, sich mit 760 Stunden ehrenamtlichem Einsatz einzubringen. Der Erhöhung des Mitgliedsbeitrags auf jährlich 50 Euro für aktive Spieler wurde zugestimmt, mit der erstmaligen Trennung in aktive und passive Mitglieder. Der passive Beitrag bleibt unverändert.

Nachdem der Hartplatz nicht nur in die Jahre gekommen ist, sei es unzumutbar, darauf weiterhin Training und Pflichtspiele abzuhalten. Besonders bei den verletzungsgefährdeten Kindern und Jugendlichen. Der Verein schlägt deshalb vor, dass bei einer Erneuerung ein Kunstrasenplatz erstellt wird. Daran würde sich der Verein finanziell und durch Eigenleistungen beteiligen. Die Versammlung beschloss einstimmig, dass der Vorstand umgehend mit der Stadt und dem Badischen Sportbund Verhandlungen aufnimmt.

Bei den Neuwahlen wurde der stellvertretende Vorsitzende Uwe Volk wiedergewählt. Als Kassier wurde Jan Walter nach sechs Jahren durch Dennis Neininger abgelöst. Bei den Ehrungen konnte der Vorsitzende Lukas Scheu für zehnjährigen Einsatz ehren. Fabian Merz für fünf Jahre Spielausschuss, Jan Walter sechs Jahre erster Kassier, Christian Blessing zehn Jahre Chronist, und Leonardo Giammarino für 25-jährige Vereinszugehörigkeit.

Ehrenmitglieder für 40-jährige Treue wurden Lothar Blessing, Wolfgang Blessing, Yves Chamaillard, Antonio Giammarino und Rudolf Huber. Abschließend erhielt Volker Hammann die goldene Vereinsehrennadel mit Ernennung zum Ehrenmitglied für seine besonderen Verdienste um den FC Tannheim.

WEITERE NEWS

Dankeschön an alle Helfer

Dankeschön an alle Helfer

Was in den letzten 12 Monaten auf unserem Sportgelände geleistet wurde ist kaum in Worte zu fassen, lies der 1. Vorsitzende Guido Ganser in seiner Laudatio Revue passieren. Was im Dezember 2021 mit der Bewilligung der Zuschüsse durch die Stadt Villingen-Schwenningen...

Trennung von Trainer Dennis Haas

Trennung von Trainer Dennis Haas

Nach lediglich einem Sieg aus elf Pflichtspielen und nur sechs Punkten stehen wir aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz in der Kreisliga A 1. Leider mussten wir auf die sportliche Misere reagieren. Unser Spielausschuss und die Vorstandschaft nahmen das bisherige...

Großer Kampf wurde nicht belohnt

Großer Kampf wurde nicht belohnt

Nach den letzten und zum Teil auch vermeidbaren Niederlagen, gingen wir als Underdog gegen die SG Dauchingen / Weilersbach in die Partie. Auf dem neuen Kunstrasen entwickelte sich von Beginn an eine umkämpfte Partie mit vielen Nicklichkeiten. Nach 15 Minuten brachte...

Beachtliches Remis gegen den VfB

Beachtliches Remis gegen den VfB

Am 5. Spieltag erreichte man ein beachtliches Remis gegen den VfB Villingen. Über 90 Minuten hatte man den besten Angriff der Liga weitestgehend im Griff. Nur in der 20. Minute musste Keeper Alex Thoma hinter sich greifen, als Leonid Poschiwalow zum zwischenzeitlichen...

Erster wichtiger Dreier der Saison

Erster wichtiger Dreier der Saison

Am 3. Spieltag klappte es endlich mit dem ersten Saisonsieg. Vor traumhafter Kulisse gewann man gegen den Bezirksligaabsteiger aus Obereschach verdient mit 4:1. In der ersten Hälfte sahen die rund 200 Zuschauer eine sehr gute Kreisliga-Partie mit Chancen auf beiden...

Gerechtes Remis im Derby

Gerechtes Remis im Derby

Im ersten Saisonspiel kam es gleich zu dem brisanten Derby gegen die SG Vöhrenbach/Hammereisenbach. Nach 90 Minuten stand es 2:2 unentschieden. Über die gesamte Spielzeit gesehen sicher ein gerechtes Ergebnis, jedoch ärgerlich, da wir bis 5 Minuten vor Spielende mit...

AUS in der ersten Pokalrunde

AUS in der ersten Pokalrunde

Nach Abschluss einer eher durchwachsenen Vorbereitung, verlor man das Pokalspiel zu Hause erst im Elfmeterschießen. Oberbaldingen war etwas nervenstärker vom Punkt und gewann mit 6:5. In den 120 Minuten zuvor hatten wir mehr vom Spiel, jedoch immer wieder Pech im...

FCT positioniert sich klar gegen Entscheidung am Bezirkstag

FCT positioniert sich klar gegen Entscheidung am Bezirkstag

Am Bezirkstag wurde von den anwesenden Parteien beschlossen, dass Frauen auf Bezirksebene ab der kommenden Saison für jedes Spiel Eintritt bezahlen müssen. Auch dürfen die Vereine nicht selbst entscheiden ob der Betrag verlangt wird, stellt der Verband in seiner...

Sommerfest nach Coronapause ein voller Erfolg!

Sommerfest nach Coronapause ein voller Erfolg!

Mit dem traditionellen Elfmeter-Cup nahm das Sommerfest am frühen Freitagabend gleich richtig an Fahrt auf. 18 Teams beteiligten sich an dem Jedermann-Hobbyturnier. Nicht nur Tannheimer stellten ihr Fußballkönnen unter Beweis, sondern auch Auswärtige, nachdem die...

Stärkung für alle Bulldog- Freunde

Stärkung für alle Bulldog- Freunde

Beim siebten Gutmadinger Kramer- Treffen grillten unsere FCler über Pfingsten für hungrige Besucher. Unter der Organisation von Dennis Neininger, gab es leckere Grillspeckwecken und Bratwürste. Herzlichen Dank an alle Helfer!WEITERE NEWS

Q

Couldn’t find what you were looking for? Contact our support