Großer Zuwachs im Jugendbereich

Apr 25, 2022

Nach längerer Corona-Pause konnte Juniorenleiter Florian Kreuz endlich wieder zur Jahreshauptversammlung einladen. Aus seinem Rechenschaftsbericht klang mit Stolz, dass der Juniorenbereich in den letzten Jahren stetig angewachsen ist und diese Tendenz momentan immer noch anhält. Die Bambinis und F-Juniorenspieler*innen trainieren und spielen unter der Eigen- regie des FC Tannheim, die C-Junioren als SG Tannheim. In den übrigen Alters- gruppen sind sie auf Spielgemeinschaften mit Pfaffenweiler, Marbach und Rietheim aufgeteilt. 

Als Unterabteilung wird seit einiger Zeit in zwei Gruppen Kinderturnen angeboten, das unter kompetenter Leitung und Führung von Andrea Heineke großen Zuspruch erfährt. Mit dieser erfreulichen Tatsache würde der unbedingte Erhalt der Grundschule in Tannheim untermauert, denn es wären gerade die 6- bis 10-jährigen Kinder, die den wichtigen Unterbau für den Verein bilden und dies durch den Unterricht und die Präsenz vor Ort verwirklichen können. Die damit ermöglichte Fußläufigkeit erleichtert den neun Betreuern mit ihren 52 Jugendlichen die Bildung von Beziehungen und Freundschaften sowie die Vermittlung sozialer Kompetenz wie Pünktlichkeit, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit. So Florian Kreuz. Gegenüber dem Vor- jahr bedeute dies eine Steigerung um knapp 50 %! 

Kassier Maximilian Wolfram konnte trotz der Pandemieeinschränkungen ein Kassenplus vermelden. Er hoffe, dass das von Ernst Schmotz organisierte traditionelle jährliche Cego-Turnier auf Jahresende wieder aufgenommen werden kann, weil dessen Erlös den Jugendspielbetrieb unterstützt. Ortsvorsteherin Anja Keller schlug danach die gesamte Vorstandschaft zur Entlastung vor, verbunden mit dem Dank für die rührige und erfolgreiche Jugendarbeit sowie das damit verbundene ehrenamtliche Engagement. 

Beim Tagesordnungspunkt Neuwahlen stellte sich der bisherige stellvertretende Juniorenleiter Karsten Zeitvogel und Jugendvertreter Raphael Schmidbauer erneut zur Verfügung und wurden einstimmig von der Versammlung gewählt. Neu zum Gremium gestoßen ist als Elternvertreter Frank Reiner, der in dieser Funktion Eu- gen Amann ablöste, welcher mit Dankesworten und einem Präsent vom Jugendlei- ter verabschiedet wurde. Resümierend kann die Juniorenabteilung erneut eine komplette Vorstandschaft und neun Betreuer vorweisen. In der heutigen Zeit des schwindenden ehrenamtlichen Engagements durchaus nicht überall üblich.

WEITERE NEWS

Derby endet unentschieden

Derby endet unentschieden

Das Lokalderby gegen den FC Brigachtal endete leistungsgerecht mit einem 1:1 unentschieden. In Hälfte eins hatten wir die besseren Möglichkeiten, scheiterten jedoch am starken gegnerischen Schlussmann. Die 1:0 Pausenführung fiel durch Tobias Weißhaar in der 40....

Arbeitssieg bei wiedrigen Bedingungen

Arbeitssieg bei wiedrigen Bedingungen

Bei wiedrigen äußeren Bedingungen gelang beiden Mannschaften im letzten Heimspiel der Hinrunde ein Sieg. Die zweite Mannschaft bezwang die Reserve aus Titisee mit 8:2 und festigte einen hervorragenden dritten Tabellenplatz. Mit jeweils drei Treffern legten Adriano...

Zu Hause weiter ungeschlagen!

Zu Hause weiter ungeschlagen!

Nach der unnötigen 5:3 Niederlage in Eisenbach fand man zu Hause wieder in die Spur. Nach einer zerfahrenen ersten Hälfte und einem 0:1 Pausenrückstand, drehte man in der zweiten Halbzeit richtig auf und lies den Gästen aus Mundelfingen keine Chance.  Maximilian...

Zuhause weiter eine Macht!

Zuhause weiter eine Macht!

Auch im fünften Heimspiel der Saison blieb man zu Hause weiter ungeschlagen! Beide Mannschaften boten den Zuschauern eine Kreisligapartie auf hohem Niveau. In den ersten 15 Minuten boten sich Chancen auf beiden Seiten und die Torhüter konnten sich mehrfach...

FC Pfohren ohne Chance

FC Pfohren ohne Chance

Mit dem nächsten klaren Heimsieg gegen den Tabellenvorletzten aus Pfohren konnten wir uns im oberen Drittel der Tabelle festsetzen und sogar Platz zwei in der Tabelle übernehmen. Die erste Viertelstunde der Partie konnte vom Gegner noch offen gestaltet werden, ehe in...

Erste Punkte in der Ferne

Erste Punkte in der Ferne

Nach dem zuletzt deutlichen 6:0 Heimerfolg gegen die SG Unadligen/Dittishausen, folgte am vergangene Wochenende der erste Punktgewinn in der Ferne. Schlussendlich konnte man die Reserve aus Donaueschingen verdient mit 4:3 schlagen, wenn auch zum Ende der Partie wieder...

Zuhause weiter mit weißer Weste!

Zuhause weiter mit weißer Weste!

Beide Mannschaften blieben auch im zweiten Heimspiel der noch jungen Saison ungeschlagen. Team 2 holte sogar mit einem klaren 5:2 Erfolg den dritten Sieg in Folge und steht verdienter Maßen an der Tabellenspitze. Die einseitige Partie war bereits zur Pause...

Perfekter Start! 6 Punkte-Wochenende

Perfekter Start! 6 Punkte-Wochenende

Nach der kurzen Sommerpause und sechswöchigen Vorbereitung, gelang beiden Mannschaften ein Start nach Maß und alle 6 Punkte blieben am ersten Spieltag in Tannheim. Die zweite Mannschaft konnte die Auftaktpartie gegen die SG Lenzkirch-Saig mit 7:4 gewinnen. Mann des...

Kike zurück beim FCT

Kike zurück beim FCT

Enrique Blanco kehrt als Trainer zu uns zurück, unterstützt wird er von Yannick Chammaillard und Florian Kreuz. Wir sind froh mit Enrique einen erfahrenen Trainer erneut für uns gewinnen zu können. Kike war für die größten Erfolge unserer Vereinsgeschichte mit...

Klassenerhalt geschafft!

Klassenerhalt geschafft!

Vor einer traumhaften Kulisse von 500 Zuschauern und bei hochsommerlichen Temperaturen konnte der Klassenerhalt, nach einer sehr durchwachsenen Saison, doch noch geschafft werden. Nachdem das Hinspiel beim SSC Donaueschingen vor einer Woche bereits mit 3:2 gewonnen...

Q

Couldn’t find what you were looking for? Contact our support