Guido in der Hall of Fame des DFB

Nov 21, 2023

Völlig überraschend flatterte dieser Tage ein Brief des Deutschen Fußball-Bundes aus Frankfurt bei Guido ins Haus. Darin enthalten die Mitteilung, dass er mit dem Ehrenamtspreis 2024 des DFB ausgezeichnet wird. Aus 24.500 Fußballvereinen mit rund 1,7 Millionen ehren- ehrenamtlich und freiwillig tätigen Mitgliedern werden jährlich bundesweit nur 100 hochengagierte Vereinsmitarbeiter auserwählt, die ob ihrer hervorragenden ehrenamtlichen Leistungen besonders gewürdigt werden sollen. Der DFB hat dafür im Jahr 1997 die Aktion Ehrenamt ins Leben gerufen, wobei die zu Ehrenden anl. einer Veranstaltung an einem Wochenende in die Ruhmeshalle des deutschen Fußballs, der Hall of Fame, in Dortmund eingeladen werden. Neben einem umfangreichen Programm mit Auszeichnungen und Begegnungen mit bekannten Fußballgrößen ragt vor allem das freie Ticket für ein Heimländerspiel der deutschen Nationalmannschaft heraus.

Ehre, wem Ehre gebührt ! Das Motto des DFB kommt besonders bei Guido zum Tragen. Trotz seiner vielen sonstigen Ehrungen, zuletzt die Landesehrennadel, wurde ihm jetzt in seiner Lieblingsbeschäftigung, dem Fußballsport, besondere Anerkennung zuteil. 30 Jahre Vorstandsmitglied, davon über 20 als 1.Vorsitzender, aktiver Spieler, Schiedsrichter, Platzinstandhalter usw. Unter seiner Regie wurde in den letzten Jahren eine bemerkenswerte Sportanlage geschaffen, der überall Respekt und Anerkennung gezollt wird.

Aus dem Grund war es selbstverständlich, unseren Vorsitzenden für diese Ehrung vorzuschlagen. Sie fand beim Bezirk bzw. Verband Widerhall und vollste Zustimmung. In Anerkennung dieser Tatsache überraschte Michael Seemann als Vertreter des Südbad. Fußballverbands anl. der letzten Vorstandssitzung Guido mit der Nachricht, dass ihm der Ehrenamtspreis des Bezirks Schwarzwald zugesprochen worden wäre. Damit verbunden ist neben der Urkundenüberreichung und einem Präsent ein Wochenendbesuch beim WFV in Stuttgart mit attraktivem Programm und Besuch eines Bundesligaspiels.

Guido geriet damit in den Fokus der DFB-Aktion Ehrenamt, wo dann auch die Berufung in den Club 100 erfolgte.
Dass ohne ihn an der Spitze des Vereins gar nichts laufen würde, wäre eine gewagte Behauptung. Dass ohne ihn aber sehr sehr vieles nicht so gut gelaufen wäre, steht hingegen absolut fest.

WEITERE NEWS

Kike zurück beim FCT

Kike zurück beim FCT

Enrique Blanco kehrt als Trainer zu uns zurück, unterstützt wird er von Yannick Chammaillard und Florian Kreuz. Wir sind froh mit Enrique einen erfahrenen Trainer erneut für uns gewinnen zu können. Kike war für die größten Erfolge unserer Vereinsgeschichte mit...

Klassenerhalt geschafft!

Klassenerhalt geschafft!

Vor einer traumhaften Kulisse von 500 Zuschauern und bei hochsommerlichen Temperaturen konnte der Klassenerhalt, nach einer sehr durchwachsenen Saison, doch noch geschafft werden. Nachdem das Hinspiel beim SSC Donaueschingen vor einer Woche bereits mit 3:2 gewonnen...

Kunstrasen offiziell eingewiehen

Kunstrasen offiziell eingewiehen

Unser Kunstrasenplatz wurde im Rahmen des Sommerfestes ganz offiziell und unter Anwesenheit zahlreicher Besucher in einer Feierstunde der Bestimmung übergeben. „Es war kein einfacher, sondern sehr steiniger und beschwerlicher Weg“, erinnerte Vize-Vorsitzender Uwe Volk...

Wieder nur ein Remis

Wieder nur ein Remis

Das neunte Remis der Saison und das Abrutschen auf einen direkten Abstiegsplatz stehen nach dem Derby gegen Brigachtal zu buche. Nach zahlreichen vergebenen Chancen und großem Kampf musste man erneut in der Nachspielzeit den bitteren Ausgleich hinnehmen. Da die...

Nächste schwere Verletzung!

Nächste schwere Verletzung!

Die Hiobsbotschaften nehmen nicht ab! Leider verletzte sich beim Spiel unserer zweiten Mannschaft der nächste Akteur schwer. Daniel Bauer musste nach einem Zweikampf mit einer kollabierten Lunge zeitweise beatmet werden und verbrachte die Osterfeiertage im Klinikum....

Gute Besserung Yannick

Gute Besserung Yannick

Am vergangen Sonntag geriet der Fußball schnell in den Hintergrund. Beim Stand von 0:0 gegen den SV Obereschach verletzte sich Yannick Chamaillard nach 30 Minuten schwer. Bei einem Zweikampf brach er sich das Schien- und Wadenbein und wurde noch am gleichen Tag im...

Wichtiger Dreier im ersten Spiel

Wichtiger Dreier im ersten Spiel

Im ersten Punktspiel unter dem neuen Trainer Uwe Freigang konnten wir uns verdient gegen die SG Mönchweiler / Peterzell durchsetzen. Der Grundstein für den Sieg war eine bärenstarke erste Halbzeit, wo wir spielerisch und kämpferisch in allen Belangen überlegen waren....

Kunstrasen macht alle stolz

Kunstrasen macht alle stolz

Die Gestaltung des neuen Kunstrasenplatzes des FC 1920 Tannheim im vergangenen Jahr beweist einmal mehr, dass in diesem Stadtbezirk das ehrenamtliche Engagement zur Förderung des Gemeinwohls einen immensen Stellenwert hat. Über 2000 Stunden haben Mitglieder und Gönner...

Konrad Kreuz gewinnt Cego Turnier

Konrad Kreuz gewinnt Cego Turnier

Nach zwei Jahren Zwangspause durfte die Jugendabteilung des FC Tannheim endlich wieder begeisterte Kartenfans im Vereinsheim begrüßen. Unter der Leitung von Ernst Schmotz spielten 22 Teilnehmer den Mannheimer Cego König aus. Konrad Kreuz durfte sich als Gewinner über...

Jahresabschluss der FC Jugend

Jahresabschluss der FC Jugend

Zum Jahresabschluss hatten sich die Trainer der einzelnen Jugenden einige Überraschungen einfallen lassen. So gab es für die Bambinis zusammen mit den Eltern ein besonderes Training in der Halle, für die F-Jugend ging es mit Popcorn & Fanta ins Kino, die E-Jugend...

Q

Couldn’t find what you were looking for? Contact our support