Aufgabe in Pfohren erfüllt – mehr aber auch nicht!

Sep 7, 2020

Zum Abschluss der fast zweimonatigen Vorbereitung stand das Pokalspiel gegen den FC Pfohren an. War es in der Anfangsphase noch ein ansehnliches Fußballspiel, wurde es mit zunehmender Spieldauer zur Zitterpartie. Um es schon vorweg zu nehmen die kompletten 120 Spielminuten waren kein spielerischer Leckerbissen, da beide Mannschaften fast nur mit hohen Bällen arbeiteten. Die Mittelfeldreihen wirkten daher etwas verloren und so war es fast sinnbildlich, dass zwei Standardsituationen zu beiden Treffern in der regulären Spielzeit führten. Sowohl Christian Scheu (55.) als auch Tobias Sumser (78.) auf Seiten der Gastgeber trafen per direkt verwandeltem Freistoß. So stand nach 90 Minuten ein leistungsgerechtes 1:1 zu Buche und es ging in die Verlängerung. Nach 103 Minuten jubelten erneut die Gastgeber.

Durch ein unglückliches Eigentor von Christian Scheu hatte Pfohren die Partie gedreht und es stand 2:1. Jetzt waren Kampfgeist und Moral gefragt, was die Mannschaft auch zweifellos an den Tag legte. Nur fünf Zeigerumdrehungen nach der Führung erzielte Alexander Kornienko den verdienten Ausgleich. Kurz vor Schluss hatte Yannick Chamaillard Pech im Abschluss, er traf nach einem Eckball per Kopf nur den Pfosten. Somit musste das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen, was nicht gerade unsere Paradedisziplin ist. Letztendlich konnten wir uns mit 5:4 durchsetzen und stehen nicht unverdient in der Zwischenrunde des Bezirkspokales. Dort treffen wir am 30.09.zu Hause auf den Bezirksligisten FV Möhringen.

WEITERE NEWS

Gerechtes Remis gegen Buchenberg/Neuhausen

Gerechtes Remis gegen Buchenberg/Neuhausen

Nach 90 Minuten stand gegen die SG aus Buchenberg/Neuhausen ein gerechtes Remis zu buche. Interimscoach Florian Kreuz musste vor der Partie mit Manuel Müller, Christian Scheu, Nico Farace und Alexander Kornjienko gleich auf vier Stammkräfte verzichten. Somit stellte...

Starke Leistung gegen die SG Eintracht

Starke Leistung gegen die SG Eintracht

Nach dem Tohuwabohu rund um den Wechsel von Franco zum FC Furtwangen zeigte die Mannschaft in den letzten beiden Spielen die richtige Reaktion. Nach dem Unentschieden gegen Hajduk folgte ein Sieg bei der neu formierten SG Eintracht. Vor einer Traumkulisse von mehr als...

Unentschieden gegen Hajduk

Unentschieden gegen Hajduk

In einer ausgeglichenen Partie hatten wir in Hälfte eins etwas mehr vom Spiel und gingen nach gut zehn Minuten durch Sascha Maingardt mit 1:0 in Führung. In der 39. Minute konnten die Gäste durch Gabriel Gasic ausgleichen. So ging es mit einem 1:1 in die Pause. Nach...

Franco de Rosa verlässt unseren FCT

Franco de Rosa verlässt unseren FCT

Völlig überraschend hat Trainer Franco de Rosa kurzfristig seine Tätigkeit  bei uns aufgekündigt. Dabei hätten weder Missstimmungen noch Unzufriedenheit zu dieser Entscheidung geführt, sondern das Angebot des FC Furtwangen, höherklassig trainieren zu können. Mit...

Nach Pokalerfolg nächste Pleite in der Liga

Nach Pokalerfolg nächste Pleite in der Liga

Am vergangen Mittwoch sicherte man sich mit dem 3:0 Erfolg gegen den Berzirksligisten aus Möhringen den verdienten Einzug ins Achtelfinale des Bezirkspokal. Nun sollte auch etwas zählbares im Derby gegen den FC Brigachtal mitgenommen werden. In der Anfangsphase...

Viele Fragezeichen und ratlose Gesichter

Viele Fragezeichen und ratlose Gesichter

Es bleibt weiter beim Auf und Ab in der noch jungen Saison. Nach dem Derbysieg am vergangen Wochenende gegen Überauchen setzte es gegen die SG Hammereisenbach/Vöhrenbach erneut eine klare 0:4 Niederlage. Was nach dem Spiel blieb waren viele Fragezeichen und ratlose...

Maximalausbeute beim SVÜ

Maximalausbeute beim SVÜ

Beim Gastspiel in Überauchen konnten beide Mannschaften die maximale Ausbeute von drei Punkten entführen. Unsere zweite Mannschaft gewann ihr drittes Spiel in Folge klar mit 4:0 und steht aktuell auf Platz zwei der Tabelle. Philipp King schaffte den perfekten Hattrick...

Desolate Leistung in Niedereschach

Desolate Leistung in Niedereschach

Nach den ersten beiden Pflichtspielsiegen im Pokal und gegen die DJK Villingen II, ging man in Niedereschach mit 0:4 baden. Über die kompletten Spielzeit fand man nie ins Spiel und verlor auch in der Höhe verdient. Das Spiel war geprägt von Fehlpässen und eigenem...

Wichtiger Dreier im ersten Saisonspiel

Wichtiger Dreier im ersten Saisonspiel

Nach dem Pokalerfolg am Mittwoch folgte mit dem ersten Saisonsieg im Derby gegen die Reserve der DJK Villingen das nächste Erfolgserlebnis. In der Anfangsphase waren wir die spielbestimmende Mannschaft, Chancen waren jedoch auf beiden Seiten Mangelware. Nach einer...

3:1 Erfolg im Bezrikspokal

3:1 Erfolg im Bezrikspokal

Zum Abschluss der fast zweimonatigen Vorbereitung stand das Pokalspiel gegen den FC Pfohren an. Urlaubsbedingt stellte sich die Mannschaft quasi von alleine auf. Interimscoach Florian Kreuz, der den im Urlaub weilenden Trainer Franco De Rosa vertrat, musste auf...

Q

Couldn’t find what you were looking for? Contact our support