Aufgabe in Pfohren erfüllt – mehr aber auch nicht!

Sep 7, 2020

Zum Abschluss der fast zweimonatigen Vorbereitung stand das Pokalspiel gegen den FC Pfohren an. War es in der Anfangsphase noch ein ansehnliches Fußballspiel, wurde es mit zunehmender Spieldauer zur Zitterpartie. Um es schon vorweg zu nehmen die kompletten 120 Spielminuten waren kein spielerischer Leckerbissen, da beide Mannschaften fast nur mit hohen Bällen arbeiteten. Die Mittelfeldreihen wirkten daher etwas verloren und so war es fast sinnbildlich, dass zwei Standardsituationen zu beiden Treffern in der regulären Spielzeit führten. Sowohl Christian Scheu (55.) als auch Tobias Sumser (78.) auf Seiten der Gastgeber trafen per direkt verwandeltem Freistoß. So stand nach 90 Minuten ein leistungsgerechtes 1:1 zu Buche und es ging in die Verlängerung. Nach 103 Minuten jubelten erneut die Gastgeber.

Durch ein unglückliches Eigentor von Christian Scheu hatte Pfohren die Partie gedreht und es stand 2:1. Jetzt waren Kampfgeist und Moral gefragt, was die Mannschaft auch zweifellos an den Tag legte. Nur fünf Zeigerumdrehungen nach der Führung erzielte Alexander Kornienko den verdienten Ausgleich. Kurz vor Schluss hatte Yannick Chamaillard Pech im Abschluss, er traf nach einem Eckball per Kopf nur den Pfosten. Somit musste das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen, was nicht gerade unsere Paradedisziplin ist. Letztendlich konnten wir uns mit 5:4 durchsetzen und stehen nicht unverdient in der Zwischenrunde des Bezirkspokales. Dort treffen wir am 30.09.zu Hause auf den Bezirksligisten FV Möhringen.

WEITERE NEWS

Zuhause weiter mit weißer Weste!

Zuhause weiter mit weißer Weste!

Beide Mannschaften blieben auch im zweiten Heimspiel der noch jungen Saison ungeschlagen. Team 2 holte sogar mit einem klaren 5:2 Erfolg den dritten Sieg in Folge und steht verdienter Maßen an der Tabellenspitze. Die einseitige Partie war bereits zur Pause...

Perfekter Start! 6 Punkte-Wochenende

Perfekter Start! 6 Punkte-Wochenende

Nach der kurzen Sommerpause und sechswöchigen Vorbereitung, gelang beiden Mannschaften ein Start nach Maß und alle 6 Punkte blieben am ersten Spieltag in Tannheim. Die zweite Mannschaft konnte die Auftaktpartie gegen die SG Lenzkirch-Saig mit 7:4 gewinnen. Mann des...

Kike zurück beim FCT

Kike zurück beim FCT

Enrique Blanco kehrt als Trainer zu uns zurück, unterstützt wird er von Yannick Chammaillard und Florian Kreuz. Wir sind froh mit Enrique einen erfahrenen Trainer erneut für uns gewinnen zu können. Kike war für die größten Erfolge unserer Vereinsgeschichte mit...

Klassenerhalt geschafft!

Klassenerhalt geschafft!

Vor einer traumhaften Kulisse von 500 Zuschauern und bei hochsommerlichen Temperaturen konnte der Klassenerhalt, nach einer sehr durchwachsenen Saison, doch noch geschafft werden. Nachdem das Hinspiel beim SSC Donaueschingen vor einer Woche bereits mit 3:2 gewonnen...

Kunstrasen offiziell eingewiehen

Kunstrasen offiziell eingewiehen

Unser Kunstrasenplatz wurde im Rahmen des Sommerfestes ganz offiziell und unter Anwesenheit zahlreicher Besucher in einer Feierstunde der Bestimmung übergeben. „Es war kein einfacher, sondern sehr steiniger und beschwerlicher Weg“, erinnerte Vize-Vorsitzender Uwe Volk...

Wieder nur ein Remis

Wieder nur ein Remis

Das neunte Remis der Saison und das Abrutschen auf einen direkten Abstiegsplatz stehen nach dem Derby gegen Brigachtal zu buche. Nach zahlreichen vergebenen Chancen und großem Kampf musste man erneut in der Nachspielzeit den bitteren Ausgleich hinnehmen. Da die...

Nächste schwere Verletzung!

Nächste schwere Verletzung!

Die Hiobsbotschaften nehmen nicht ab! Leider verletzte sich beim Spiel unserer zweiten Mannschaft der nächste Akteur schwer. Daniel Bauer musste nach einem Zweikampf mit einer kollabierten Lunge zeitweise beatmet werden und verbrachte die Osterfeiertage im Klinikum....

Gute Besserung Yannick

Gute Besserung Yannick

Am vergangen Sonntag geriet der Fußball schnell in den Hintergrund. Beim Stand von 0:0 gegen den SV Obereschach verletzte sich Yannick Chamaillard nach 30 Minuten schwer. Bei einem Zweikampf brach er sich das Schien- und Wadenbein und wurde noch am gleichen Tag im...

Wichtiger Dreier im ersten Spiel

Wichtiger Dreier im ersten Spiel

Im ersten Punktspiel unter dem neuen Trainer Uwe Freigang konnten wir uns verdient gegen die SG Mönchweiler / Peterzell durchsetzen. Der Grundstein für den Sieg war eine bärenstarke erste Halbzeit, wo wir spielerisch und kämpferisch in allen Belangen überlegen waren....

Kunstrasen macht alle stolz

Kunstrasen macht alle stolz

Die Gestaltung des neuen Kunstrasenplatzes des FC 1920 Tannheim im vergangenen Jahr beweist einmal mehr, dass in diesem Stadtbezirk das ehrenamtliche Engagement zur Förderung des Gemeinwohls einen immensen Stellenwert hat. Über 2000 Stunden haben Mitglieder und Gönner...

Q

Couldn’t find what you were looking for? Contact our support