Generalversammlung 2024

Jan 29, 2024

Unser FC Tannheim hat einen echten Lauf

  • Kunstrasen beflügelt den ganzen Verein
  • Erste sichert sich den Klassenerhalt

Die Vereinsführung des FC Tannheim unter dem ersten Vorsitzenden Guido Ganser konnte in der gut besuchten Jahreshauptversammlung für das abgelaufene Jahr überwiegend Positives berichten. Höhepunkt war die Einweihung des Kunstrasenplatzes, der nach manch bürokratischer Hürde, vielen Bitt- und Bettelgängen, vor allem aber enormen Eigenleistungen und Spenden in Betrieb genommen werden konnte. Man sei stolz, dass der kleine Verein mit seinen 250 Mitgliedern so ein Großprojekt mit 340.000 Euro gestemmt hat. Nachdem in den vergangenen Jahren auch der Sportheimdachaufbau, die Erneuerung der Heizungsanlage und der Fensteraustausch erfolgte, ist man im baulichen Bereich soweit auf dem Laufenden. Es stehe vorerst nur noch die Sanierung der Duschanlagen an.

Im sportlichen Bereich hat die erste Mannschaft wieder einmal Geschichte geschrieben. Vor dem letzten Spieltag der vergangenen Saison stand man hoffnungslos auf dem letzten Tabellenplatz, und das bei zwei Absteigern. Es musste also gegen den Tabellendritten Schönwald nicht nur gewonnen werden, sondern die Mitabstiegskandidaten mussten beide verlieren, was dann auch eintraf. Nur dank des besseren Torverhältnisses qualifizierte man sich für die Relegationsspiele, wo der SSC Donaueschingen dem A-Klassenverbleib der Tannheimer nichts mehr entgegensetzen konnte. Zu Rundenbeginn 2023/24 kehrte mit Trainer Enrique Blanco ein Altbekannter an seine frühere Wirkungsstätte zurück, so dass man sich plötzlich vom Abstiegskandidaten zum Aufstiegsaspiranten mauserte. Das Ziel eines vorderen Abschluss-Tabellenplatzes möchte man deshalb nicht aus den Augen verlieren. Auch die zweite Mannschaft überwintert überraschend auf dem zweiten Tabellenplatz, obwohl der Spielerkader äußerst begrenzt ist. In diesen Klassen leider immer mehr ein Zustand, der zu Spielgemeinschaften zwingt. Trotz des vom Fußballverband genehmigten Norweger-Modells, nachdem die Mannschaftsstärke auf neun Spieler pro Team reduziert werden kann.

Unter der demografischen Entwicklung hat auch die Juniorenabteilung zu leiden, selbst wenn man mit immerhin 60 Jugendlichen noch zufrieden sein könne. Besonders stolz ist man nach Aussage von Juniorenleiter Florian Kreuz, dass sich momentan genügend ehrenamtliche Betreuer und Jugendtrainer zur Verfügung stellen. Ziel bleibe aber, weitere Jugendliche für diesen Sport zu gewinnen.

Laut den Berichten des ersten Kassierers Dennis Neininger und für den Wirtschaftsbereich Christian Blessing ist wieder eine gewisse Kontinuität eingetreten, nachdem in den Vorjahren verschiedene Baumaßnahmen das Budget doch stark strapaziert hatten. Überschüsse und realistische Prognosen deuten darauf hin, dass man trotz restlicher Darlehensverpflichtungen zuversichtlich in die Zukunft schauen kann. Im Förderbereich konnten die „Tannheimer Fußballfreunde GbR“ den FC Tannheim erneut mit über 5000 Euro unterstützen. Der Vorsitzende Volker Hammann verwies zum 20-jährigen Bestehen dieser besonderen Fördereinrichtung auf den in dieser Zeit aufgelaufenen beinahe sechsstelligen Zuschuss.

Nach einstimmiger Entlastung der Gremien durch die anwesenden Mitglieder und nach Dankesworten des Vorsitzenden konnte zu den Wahlen geschritten werden. Nach der Bereitschaft der bisherigen Amtsinhaber, weiter zur Verfügung zu stehen, war dieser Punkt schnell abgehandelt. Besonders die erneute Kandidatur von Guido Ganser als Vorsitzender wurde freudig aufgenommen. Außerplanmäßig und unerwartet überraschte ihn sein Vize Uwe Volk: 30 Jahre Vorstandsmitglied, davon die letzten 22 als Vorsitzender wolle man nicht nur so beiläufig erwähnen. Unter lang anhaltendem, stehendem Applaus brachten die Anwesenden Guido Ganser ihren Respekt und Dank zum Ausdruck. Da er mit Ehrungen und verdienten Auszeichnungen bereits überhäuft ist, schenkte ihm die Vorstandschaft eine Ballonfahrt, damit er seine geliebte Sportanlage einmal von ganz oben betrachten und genießen kann.

Ehrungen: 30 Jahre Vorstandschaft Guido Ganser; 25 Jahre Vorstandschaft Volker Hammann; zehn Jahre Vorstandschaft Christian Scheu; fünf Jahre Vorstandschaft Benjamin Kreuz; 40 Jahre Vereinszugehörigkeit, Ehrenmigliedschaft: Bernd Enzmann und Theo Scherzinger; 25 Jahre Vereinszugehörigkeit, silberne Vereinsehrennadel: Jochen Kohlmann; zehn Jahre aktiver Spieler, silberne Vereinsehrennadel: Steffen Blessing, Alessio Cappelli, Yannick Chammaillard, Manuel Müller, Robin King.

Die Wahlen

Beim FC Tannheim wurden gewählt: Vorsitzender Guido Ganser, Schriftführer Manuel Merz, zweiter Kassierer Christian Blessing, Spielausschuss Philipp King und Julian Steiner, stellvertretender Juniorenleiter Karsten Zeitvogel, Spielervertreter Jugend Raphael Schmidbauer und Elternvertreter Frank Reiner. Alle hatten sich ihrer Wiederwahl gestellt, sodass die Wahl schnell und reibungslos abgewickelt werde konnte.

WEITERE NEWS

Peter Schlenker gewinnt Cego Turnier

Peter Schlenker gewinnt Cego Turnier

Unter der Leitung von Ernst Schmotz und der Juniorenabteilung spielten 18 Teilnehmer den Tannheimer Cego König aus. Peter Schlenker durfte sich als Gewinner über den Geschenkkorb und den begehrten Wanderpokal freuen. Er verwies Daniel Braun auf den dritten und Manfred...

Guido in der Hall of Fame des DFB

Guido in der Hall of Fame des DFB

Völlig überraschend flatterte dieser Tage ein Brief des Deutschen Fußball-Bundes aus Frankfurt bei Guido ins Haus. Darin enthalten die Mitteilung, dass er mit dem Ehrenamtspreis 2024 des DFB ausgezeichnet wird. Aus 24.500 Fußballvereinen mit rund 1,7 Millionen...

Derby endet unentschieden

Derby endet unentschieden

Das Lokalderby gegen den FC Brigachtal endete leistungsgerecht mit einem 1:1 unentschieden. In Hälfte eins hatten wir die besseren Möglichkeiten, scheiterten jedoch am starken gegnerischen Schlussmann. Die 1:0 Pausenführung fiel durch Tobias Weißhaar in der 40....

Arbeitssieg bei wiedrigen Bedingungen

Arbeitssieg bei wiedrigen Bedingungen

Bei wiedrigen äußeren Bedingungen gelang beiden Mannschaften im letzten Heimspiel der Hinrunde ein Sieg. Die zweite Mannschaft bezwang die Reserve aus Titisee mit 8:2 und festigte einen hervorragenden dritten Tabellenplatz. Mit jeweils drei Treffern legten Adriano...

Zu Hause weiter ungeschlagen!

Zu Hause weiter ungeschlagen!

Nach der unnötigen 5:3 Niederlage in Eisenbach fand man zu Hause wieder in die Spur. Nach einer zerfahrenen ersten Hälfte und einem 0:1 Pausenrückstand, drehte man in der zweiten Halbzeit richtig auf und lies den Gästen aus Mundelfingen keine Chance.  Maximilian...

Zuhause weiter eine Macht!

Zuhause weiter eine Macht!

Auch im fünften Heimspiel der Saison blieb man zu Hause weiter ungeschlagen! Beide Mannschaften boten den Zuschauern eine Kreisligapartie auf hohem Niveau. In den ersten 15 Minuten boten sich Chancen auf beiden Seiten und die Torhüter konnten sich mehrfach...

FC Pfohren ohne Chance

FC Pfohren ohne Chance

Mit dem nächsten klaren Heimsieg gegen den Tabellenvorletzten aus Pfohren konnten wir uns im oberen Drittel der Tabelle festsetzen und sogar Platz zwei in der Tabelle übernehmen. Die erste Viertelstunde der Partie konnte vom Gegner noch offen gestaltet werden, ehe in...

Erste Punkte in der Ferne

Erste Punkte in der Ferne

Nach dem zuletzt deutlichen 6:0 Heimerfolg gegen die SG Unadligen/Dittishausen, folgte am vergangene Wochenende der erste Punktgewinn in der Ferne. Schlussendlich konnte man die Reserve aus Donaueschingen verdient mit 4:3 schlagen, wenn auch zum Ende der Partie wieder...

Zuhause weiter mit weißer Weste!

Zuhause weiter mit weißer Weste!

Beide Mannschaften blieben auch im zweiten Heimspiel der noch jungen Saison ungeschlagen. Team 2 holte sogar mit einem klaren 5:2 Erfolg den dritten Sieg in Folge und steht verdienter Maßen an der Tabellenspitze. Die einseitige Partie war bereits zur Pause...

Perfekter Start! 6 Punkte-Wochenende

Perfekter Start! 6 Punkte-Wochenende

Nach der kurzen Sommerpause und sechswöchigen Vorbereitung, gelang beiden Mannschaften ein Start nach Maß und alle 6 Punkte blieben am ersten Spieltag in Tannheim. Die zweite Mannschaft konnte die Auftaktpartie gegen die SG Lenzkirch-Saig mit 7:4 gewinnen. Mann des...

Q

Couldn’t find what you were looking for? Contact our support