Nach Pokalerfolg nächste Pleite in der Liga

Sep 27, 2021

Am vergangen Mittwoch sicherte man sich mit dem 3:0 Erfolg gegen den Berzirksligisten aus Möhringen den verdienten Einzug ins Achtelfinale des Bezirkspokal. Nun sollte auch etwas zählbares im Derby gegen den FC Brigachtal mitgenommen werden. In der Anfangsphase drückten die Gastgeber mächtig aufs Tempo. Nach Eckenverhältnis stand es nach einer viertel Stunde 8:1 für Brigachtal. Nach gut 20 Minuten kamen wir besser ins Spiel und konnten die Partie offen gestalten. Mit einem Doppelpack binnen zwei Minuten gingen wir durch die Tore von Stephan Schwörer (27.) und Philipp King (28.) mit 2:0 in Führung. Wiederum nur fünf Zeigerumdrehungen späten bekamen die Gastgeber einen Elfmeter zugesprochen, den Stefan Hänselei zum 1:2 verwandelte. In der 36. Minute schwächten wir uns durch eine Platzverweis selbst, der Schiedsrichter ahndete ein überhartes Einsteigen. Jetzt wurde es noch einmal hektisch in den letzten Minuten vor der Pause.  Als alle schon mit dem Pausenpfiff rechneten landete ein langer Ball zum 2:2 Ausgleich im Tor.

Nach dem Seitenwechsel gelang Dennis Kleiser das 3:2, jedoch stand sein Vorlagengeber klar im Abseits. Nichtsdestotrotz gab der Unparteiische den Treffer. Was dann folgte war kämpferisch eine hervorragende Leistung, allerdings wurden die Chancen zum Ausgleich nicht genutzt. In der Schlussphase verletzte sich auch noch Robin King und droht länger auszufallen. Aufgrund der bereits vier getätigten Wechsel mussten wir zur neunt weiterspielen, was den Brigachtalern natürlich einige Konterchancen einbrachte. Letztlich blieb der große Kampf unbetont und man verlor das dritte Spiel am fünften Spieltag und droht den Anschluß ans Mittelfeld der Tabelle zu verlieren.

Beachtlich ist momentan der Lauf der zweiten Mannschaft. Mit fünf Siegen steht man hochverdient an der Tabellenspitze. Das Derby gegen die Reserve aus Brigachtal wurde mit 3:0 gewonnen.  

WEITERE NEWS

Kunstrasen offiziell eingewiehen

Kunstrasen offiziell eingewiehen

Unser Kunstrasenplatz wurde im Rahmen des Sommerfestes ganz offiziell und unter Anwesenheit zahlreicher Besucher in einer Feierstunde der Bestimmung übergeben. „Es war kein einfacher, sondern sehr steiniger und beschwerlicher Weg“, erinnerte Vize-Vorsitzender Uwe Volk...

Wieder nur ein Remis

Wieder nur ein Remis

Das neunte Remis der Saison und das Abrutschen auf einen direkten Abstiegsplatz stehen nach dem Derby gegen Brigachtal zu buche. Nach zahlreichen vergebenen Chancen und großem Kampf musste man erneut in der Nachspielzeit den bitteren Ausgleich hinnehmen. Da die...

Nächste schwere Verletzung!

Nächste schwere Verletzung!

Die Hiobsbotschaften nehmen nicht ab! Leider verletzte sich beim Spiel unserer zweiten Mannschaft der nächste Akteur schwer. Daniel Bauer musste nach einem Zweikampf mit einer kollabierten Lunge zeitweise beatmet werden und verbrachte die Osterfeiertage im Klinikum....

Gute Besserung Yannick

Gute Besserung Yannick

Am vergangen Sonntag geriet der Fußball schnell in den Hintergrund. Beim Stand von 0:0 gegen den SV Obereschach verletzte sich Yannick Chamaillard nach 30 Minuten schwer. Bei einem Zweikampf brach er sich das Schien- und Wadenbein und wurde noch am gleichen Tag im...

Wichtiger Dreier im ersten Spiel

Wichtiger Dreier im ersten Spiel

Im ersten Punktspiel unter dem neuen Trainer Uwe Freigang konnten wir uns verdient gegen die SG Mönchweiler / Peterzell durchsetzen. Der Grundstein für den Sieg war eine bärenstarke erste Halbzeit, wo wir spielerisch und kämpferisch in allen Belangen überlegen waren....

Kunstrasen macht alle stolz

Kunstrasen macht alle stolz

Die Gestaltung des neuen Kunstrasenplatzes des FC 1920 Tannheim im vergangenen Jahr beweist einmal mehr, dass in diesem Stadtbezirk das ehrenamtliche Engagement zur Förderung des Gemeinwohls einen immensen Stellenwert hat. Über 2000 Stunden haben Mitglieder und Gönner...

Konrad Kreuz gewinnt Cego Turnier

Konrad Kreuz gewinnt Cego Turnier

Nach zwei Jahren Zwangspause durfte die Jugendabteilung des FC Tannheim endlich wieder begeisterte Kartenfans im Vereinsheim begrüßen. Unter der Leitung von Ernst Schmotz spielten 22 Teilnehmer den Mannheimer Cego König aus. Konrad Kreuz durfte sich als Gewinner über...

Jahresabschluss der FC Jugend

Jahresabschluss der FC Jugend

Zum Jahresabschluss hatten sich die Trainer der einzelnen Jugenden einige Überraschungen einfallen lassen. So gab es für die Bambinis zusammen mit den Eltern ein besonderes Training in der Halle, für die F-Jugend ging es mit Popcorn & Fanta ins Kino, die E-Jugend...

Dankeschön an alle Helfer

Dankeschön an alle Helfer

Was in den letzten 12 Monaten auf unserem Sportgelände geleistet wurde ist kaum in Worte zu fassen, lies der 1. Vorsitzende Guido Ganser in seiner Laudatio Revue passieren. Was im Dezember 2021 mit der Bewilligung der Zuschüsse durch die Stadt Villingen-Schwenningen...

Trennung von Trainer Dennis Haas

Trennung von Trainer Dennis Haas

Nach lediglich einem Sieg aus elf Pflichtspielen und nur sechs Punkten stehen wir aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz in der Kreisliga A 1. Leider mussten wir auf die sportliche Misere reagieren. Unser Spielausschuss und die Vorstandschaft nahmen das bisherige...

Q

Couldn’t find what you were looking for? Contact our support