Sommerfest nach Coronapause ein voller Erfolg!

Jul 7, 2022

Mit dem traditionellen Elfmeter-Cup nahm das Sommerfest am frühen Freitagabend gleich richtig an Fahrt auf. 18 Teams beteiligten sich an dem Jedermann-Hobbyturnier. Nicht nur Tannheimer stellten ihr Fußballkönnen unter Beweis, sondern auch Auswärtige, nachdem die Organisatoren in den Netzwerken kräftig die Werbetrommel gerührt hatten.Wie in allen Jahren kickten Amateure, Halb- und Altprofis aller Altersklassen und auch Damenmannschaften mit. Neben Teams der Tannheimer Vereine griffen auch „Affenpocken“ oder „Verlierer“ mit ins Geschehen ein, letztere sogar auf dem doch eher etwas undankbaren vierten Medaillen-Platz. Nach einem mehrfach verlängerten finalen Elfmeterschießen holten sich „Sauber die Hoor gschnitten“ die begehrte Trophäe gegen die „Schnullers“.Im Anschluss begaben sich die Kicker zu den übrigen Festgästen aufs Festzeltgelände zum gemütlichen Beisammensein. Nach dem sportlichen Ernst herrschte dann überall so etwas wie Dorffest-Atmosphäre. Im Festzelt drin war Beachparty mit Cocktails und DJ angesagt. Quasi Ehrengäste waren die Kicker vom FC Pfaffenweiler, die ihren Bezirkspokalsieg vom Tag zuvor nochmals feuchtfröhlich nachfeierten.

Am Samstag wurde die Fest-Lokation in die Turn- und Festhalle verlegt. Der Fassanstich war noch etwas früh am Tag (17 Uhr), da waren die Gäste noch nicht „gricht“, wie man in Tannheim so sagt. Dafür war bei den Stettener Musikanten am Abend die sehr gut gelüftete Festhalle gut gefüllt und es herrschte beste Feierlaune und Stimmung.

Am Sonntag blieb in Tannheim die Küche kalt, das Mittagessen wurde im Festzelt serviert. Auf dem grünen Rasen spielten anschließend Bambinis und F-Jugend ihre Turniere aus. Ein Wasserspielplatz sorgte bei hochsommerlichen Temperaturen für Abkühlung und wurde von den jüngsten Festbesuchern rege genutzt. 

Am Montag schloss man mit dem Handwerkervesper im und vor dem Festzelt und mit dem Spiel der C- Junioren das Festwochenende ab.

Ein herzlichen Dank an alle Helfer und Gönner die zum Gelingen des tollen Festwochenendes beitrugen!

WEITERE NEWS

Dankeschön an alle Helfer

Dankeschön an alle Helfer

Was in den letzten 12 Monaten auf unserem Sportgelände geleistet wurde ist kaum in Worte zu fassen, lies der 1. Vorsitzende Guido Ganser in seiner Laudatio Revue passieren. Was im Dezember 2021 mit der Bewilligung der Zuschüsse durch die Stadt Villingen-Schwenningen...

Trennung von Trainer Dennis Haas

Trennung von Trainer Dennis Haas

Nach lediglich einem Sieg aus elf Pflichtspielen und nur sechs Punkten stehen wir aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz in der Kreisliga A 1. Leider mussten wir auf die sportliche Misere reagieren. Unser Spielausschuss und die Vorstandschaft nahmen das bisherige...

Großer Kampf wurde nicht belohnt

Großer Kampf wurde nicht belohnt

Nach den letzten und zum Teil auch vermeidbaren Niederlagen, gingen wir als Underdog gegen die SG Dauchingen / Weilersbach in die Partie. Auf dem neuen Kunstrasen entwickelte sich von Beginn an eine umkämpfte Partie mit vielen Nicklichkeiten. Nach 15 Minuten brachte...

Beachtliches Remis gegen den VfB

Beachtliches Remis gegen den VfB

Am 5. Spieltag erreichte man ein beachtliches Remis gegen den VfB Villingen. Über 90 Minuten hatte man den besten Angriff der Liga weitestgehend im Griff. Nur in der 20. Minute musste Keeper Alex Thoma hinter sich greifen, als Leonid Poschiwalow zum zwischenzeitlichen...

Erster wichtiger Dreier der Saison

Erster wichtiger Dreier der Saison

Am 3. Spieltag klappte es endlich mit dem ersten Saisonsieg. Vor traumhafter Kulisse gewann man gegen den Bezirksligaabsteiger aus Obereschach verdient mit 4:1. In der ersten Hälfte sahen die rund 200 Zuschauer eine sehr gute Kreisliga-Partie mit Chancen auf beiden...

Gerechtes Remis im Derby

Gerechtes Remis im Derby

Im ersten Saisonspiel kam es gleich zu dem brisanten Derby gegen die SG Vöhrenbach/Hammereisenbach. Nach 90 Minuten stand es 2:2 unentschieden. Über die gesamte Spielzeit gesehen sicher ein gerechtes Ergebnis, jedoch ärgerlich, da wir bis 5 Minuten vor Spielende mit...

AUS in der ersten Pokalrunde

AUS in der ersten Pokalrunde

Nach Abschluss einer eher durchwachsenen Vorbereitung, verlor man das Pokalspiel zu Hause erst im Elfmeterschießen. Oberbaldingen war etwas nervenstärker vom Punkt und gewann mit 6:5. In den 120 Minuten zuvor hatten wir mehr vom Spiel, jedoch immer wieder Pech im...

FCT positioniert sich klar gegen Entscheidung am Bezirkstag

FCT positioniert sich klar gegen Entscheidung am Bezirkstag

Am Bezirkstag wurde von den anwesenden Parteien beschlossen, dass Frauen auf Bezirksebene ab der kommenden Saison für jedes Spiel Eintritt bezahlen müssen. Auch dürfen die Vereine nicht selbst entscheiden ob der Betrag verlangt wird, stellt der Verband in seiner...

Stärkung für alle Bulldog- Freunde

Stärkung für alle Bulldog- Freunde

Beim siebten Gutmadinger Kramer- Treffen grillten unsere FCler über Pfingsten für hungrige Besucher. Unter der Organisation von Dennis Neininger, gab es leckere Grillspeckwecken und Bratwürste. Herzlichen Dank an alle Helfer!WEITERE NEWS

Sieg beim letzten Heimspiel

Sieg beim letzten Heimspiel

Beim letzten Heimspiel der Saison wurde noch einmal ein verdienter Sieg eingefahren. Bereits nach drei Minuten brachte uns Maximilian Wolfram per Freistoß in Führung. Die Gäste kamen in den ersten 15 Minuten nicht ins Spiel. In der 19. Spielminute glich Florian Stern,...

Q

Couldn’t find what you were looking for? Contact our support